When You´re Going to San Francisco...

A Pixie to die for, Teil 1

Chris und Jas finden einen erhängten Pixie in der Nähe des Jugendzentrums.
Sie unterhalten sich mit Will und Nick. Nick weiß, dass sich die Pixie im Castro Theatre treffen. Dort angekommen, erzählt ihnen Tony Raith, dass es noch mehr tote Pixies gegeben hat (durchgeschnittene Kehle, verbrannt) und jeweils ein Mensch bzw. White Court Vampir auf dieselbe Art umgekommen ist.

Odile, die tote Pixie, war mit einer Surferin namens Karen befreundet – die ist möglicherweise auch tot. Immerhin kennt Chris das Mädel.
Außerdem ist noch eine weitere Pixie verschwunden, die mit einem katholischen Mädchen namens Josephine befreundet war. Josephine ist auch verschwunden.
Immerhin bietet Tony an, ihnen den Obduktionsbericht des verbrannten Vampirs zukommen zu lassen.

Comments

Marganma

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.