When You´re Going to San Francisco...

Egg and Call (Part 1)

Auf dem Sommerfest von Gloriana zeigt Orlando, ihr Sohn, Jas und Chris das Drachenei. Jas hat das Gefühl, ihr Drache hätte es gern, Chris erinnert sich, schon mal mit einem solchen Ei gespielt zu haben, als er klein war. In dem Raum mit den Vitrinen ist außerdem auch noch ein Bonsaibaum aus Arcadia und die schwarze Rüstung eines Winterritters (wurde wohl mal erbeutet).
Das Fest verläuft ganz angenehm, aber am Ende stellt Nick fest, dass das Drachenei gestohlen worden ist. Gloriana befragt die Wachstatuen, und die erzählen, dass ihr zweiter Sohn Eric das Ei weggenommen hat. Eric ist grade am Packen und hat eine Beule am Kopf – er hat das Ei aus der Vitrine genommen, um seiner Mutter zu zeigen, dass Orlando ein Schwachmat ist und nicht geeignet ist, um auf wertvolle Sachen aufzupassen. Gloriana findet das nicht so witzig und meint, Orlando träfe schon mal gar keine Schuld. Dann beauftragt sie Nick, das Ei wiederzubringen.
Eric erzählt, dass ihn jemand niedergeschlagen hat, als er das Ei aus der Vitrine genommen hat; er weißt aber nicht, wer. Auf die Frage hin, ob ihn jemand damit beauftragt hat, behauptet er, er hätte auf eigene Rechnung gehandelt, aber das ist nicht die ganze Wahrheit.
Während Jas, Nick und Chris noch herumsuchen, stolpert ein Wächter zu Nick: Die Ritterin des Winters war hier und hat etwas im Garten gesucht – er hat sie entdeckt, sie hat ihn niedergeschlagen. Als sich die drei dort umschauen, stellen sie fest, dass Sheila MacRos durch den Brunnen gekommen und gegangen sein muss. Sie folgen ihr und landen im Huntingdon Park. Dort erfahren sie, dass Sheila sich mit ein paar Cops unterhalten hat. Vor ihr sind schon ein paar eigentümliche und nervöse Leute aus dem Brunnen gekommen, die in einen SUV gestiegen sind. Dieser SUV schien mit Dampf und Zahnrädern zu fahren. Das waren offenbar Gnome, die auch schon vorher auf dem Fest waren, dann aber irgendwann verschwunden sind.
Nick weiß, dass die Gnome in Mill Valley wohnen. Da das außerhalb liegt und es schon ziemlich spät ist, wollen die drei am nächsten Tag dorthin aufbrechen.

Comments

Marganma

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.